Header

Body

Abenteuerspielplatz

Der Spielspass für Abenteurer

Short facts

  • Zwischenflüh
Auf dem neuen Abenteuerspielplatz der Wiriehornbahnen AG, welcher im Sommer 2022 eröffnet wurde, sind den Kindern keine spielerischen Grenzen gesetzt.

Der > Abenteuerspielplatzdirekt bei der Bergstation lässt keine Wünsche offen. Abenteurer erklettern den Turm, flitzen über eine 25 Meter lange Rutsche bergab oder balancieren auf schwebenden Hölzern. Eltern haben die Möglichkeit, derzeit auf unserer Panorama-Terrasse des Berghotels Wiriehorns zu verweilen, von wo aus sie guten Sichtkontakt haben.


Abenteuerspielplatz

Berghotel Wiriehorn (Nüegg)

3756 Zwischenflüh


Phone: 033 684 12 33

E-mail:

Website: www.wiriehorn.ch

General information

Openings

Der Spielplatz ist während den Betriebszeiten der Wiriehornbahn und des Berghotels während der Sommersaison geöffnet.

Eligibility
  • for Class
  • for families
  • for Children of all Ages
Payment Options
  • American Express
  • Diners Club
  • Debit Card
  • Mastercard
  • PayPal
  • Twint
  • Transfer
  • Visa
Other Furnishing/Equipment
  • Children's Playground (outdoors)
  • Toilet

Price info

Ein Marmeli kostet Fr. 0.50

Directions

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 11 km bis zur Talstation Riedli. Von dort geht es mit der Sesselbahn hoch bis zur Bergstation.

Falls die Bahn nicht fährt folgst du der Diemtigtalstrasse für weitere 2 km. 200 m vor der Post Zwischenflüh biegst du links über die Brücke ab (Wegweiser Enetchirel / Entschwil). Nimm die erste Abzweigung rechts und folge den Schildern «Berghotel Wiriehorn» oder «Bergrestaurant Schwarzenberg» für weitere 5 km bis zum Berghotel.

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez–Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Zwischenflüh, Riedli Talstation». Achtung: am Abend gibt es keinen Postautokurs mehr zurück zum Bahnhof Oey-Diemtigen. Von dort geht es mit der Sesselbahn hoch bis zur Bergstation.


Next steps

Footer

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.