Exkursion - Landschaftsjuwelen durch die Kamera entdecken

In 16 Tagen

Auf einen Blick

  • Schwenden im Diemtigtal
  • 29.09.2019
  • 08:05 - 15:40
Der Blick durch die Kamera eröffnet neue und andere Perspektiven auf die Landschaft. Das Entdecken von Landschaftsjuwelen im Naturpark Diemtigtal basiert nicht auf denjenigen Besucherorten, die bereits x-fach abfotografiert wurden, auch wenn diese noch so schöne Sujets bieten. An dieser Exkursion schärft man seinen Blick für das (Un-) Gewöhnliche in der Natur, lernt das Versteckte wahrzunehmen, zu schätzen und der Natur mit Achtsamkeit zu begegnen.

Zusammen mit Martin Wymann (www.martinwymann.ch) macht man sich auf einer Morgenexkursion auf den Weg, mit Freude und Faszination der Landschaft zu begegnen. Details im Gesamtbild werden ins Licht gerückt und Perspektiven verändert. Das genaue Hinschauen und Wahrnehmen mit Hintergrundinputs fördert die Sensibilisierung für einen achtsamen Umgang und ein respektvolles Verhalten gegenüber der Natur.

Exkursions-Themen: Bildsprache / Licht / Bergflora / Achtsamkeit

Achtung: Die Exkursion richtet sich an Erwachsene mit Leidenschaft zur Outdoor-Fotografie (dies ist kein Fotokurs).

Ausrüstung mitbringen:
Eigene Fotoausrüstung
Leichtes Stativ (wenn vorhanden)
Wanderausrüstung, Wanderschuhe mit gutem Profil
Verpflegung und Getränke für unterwegs
Sonnen- und Regenschutz

Treffpunkt:
8.05 Uhr Postautohaltestelle «Grimmialp, Hotel Spillgerten»
Postautoanschluss berücksichtigt: Oey ab: 7.35 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist beschränkt (Mind. 2 Personen, max. 8 Personen):
bis Mittwoch, 25. September 2019

Alp Grimmi

3757 Schwenden im Diemtigtal


Webseite: www.diemtigtal.ch/exkursionen

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

CHF 76.00 pro Person (Exkursion inkl. Exkursionsleitung durch Martin Wymann, Transporte und Apéro, exkl. Postautotickets)

Kontakt

Naturpark Diemtigtal, Geschäftsstelle + Tourismusbüro

Bahnhofstrasse 20

3753 Oey


T +41 (0)33 681 26 06

E-Mail


Was möchten Sie als nächstes tun?