Diemtigtaler Waldkrippe

Winterliches Entdecken der Weihnachtsgeschichte

Auf einen Blick

  • Oey
Die Diemtigtaler Waldkrippe lässt dich die Weihnachtsgeschichte mit grossen Holzfiguren neu erleben.
In der hektischen Vorweihnachtszeit bietet dir die Waldkrippe einen Ort zum Ruhe finden und lässt dir die Bedeutung der Adventszeit wieder neu bewusst werden. Der Fussweg zur Waldkrippe dauert etwa 15 Minuten – für die ganze Begehung mit Halt an den Stationen – ist mit einer knappen Stunde zu rechnen.

Wenn es eindunkelt ist der Waldkrippenweg am schönsten. Das Licht der Kerzen entlang dem Weg gibt allerdings nicht viel Helligkeit. Für all diejenigen, denen das Gehen in der Dunkelheit Mühe bereitet: nehmt doch eine Stirn-, Taschenlampe oder ein Laternli mit. 

Wann?
1. bis 29. Dezember 2019
Am 26. Dezember 2019 ist die Diemtigtaler Waldkrippe von 11 Uhr bis zur Dämmerung wegen des nahen Altjahrsschiessens geschlossen.

Entstehung
Die Diemtigtaler Waldkrippe ist eine Idee des Vorstands des Vereins Freunde des Regionalen Naturparks Diemtigtal und ist unter der Mitwirkung der Vereinsmitglieder und der Schule Diemtigtal, Standort Oey entstanden.

Naturpark Diemtigtal

Talwanderweg Oey (Marktplatz-Katzenloch)

3753 Oey


T 033 681 26 06

E-Mail

Allgemeine Informationen

Anreise

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 4 km bis zum Dorf Oey. 200 m nach dem Bahnübergang rechts zum Marktplatz abbiegen. Der Start des Krippenwegs befindet sich bei der Marktplatz-Brücke.

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez–Zweisimmen). Ab hier erreichst du den Marktplatz und damit den Start des Krippenwegs in 10 Gehminuten.


Was möchten Sie als nächstes tun?