Stallbesuch bei Familie Neukomm

Spannende Einblicke ins Stallleben auf Springenboden

Auf einen Blick

  • Horboden
  • Für Kinder
Misten, melken, streuen, füttern, streicheln und mit den Tieren sprechen: Die Arbeit im Stall ist sehr vielseitig und einen Besuch wert!
Wie viel Milch gibt eine Kuh und was frisst sie eigentlich am liebsten? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfährst du auf Voranmeldung jeweils morgens oder abends bei einem Stallbesuch im Naturpark Diemtigtal.

Fasziniert dich nicht nur die Kuh selbst, sondern auch deren Milch und die daraus entstehenden Produkte? Während der Alpsaison besuchst du die Familie auf der Alp Krebs und erhältst Einblicke in die Käseherstellung. Wer möchte, kauft im Anschluss an den Besuch gluschtigen Mutsch, Alp- oder Raclettekäse ein.

Familie Neukomm

Hansueli Neukomm

Gsässweid 13

3755 Horboden


M 079 659 58 89

E-Mail

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Kinder (jedes Alter)
Anreise

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 8 km bis Horboden. Hier links abbiegen und der Signalisation «Springenboden» folgen (6 km).

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez-Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Horboden, Wirtschaft». Ab hier ist Springenboden zu Fuss erreichbar (1 Std. 40 Min.).


Was möchten Sie als nächstes tun?