Wildrosen-Exkursion

Geführte Exkursion im Naturpark Diemtigtal

Auf einen Blick

  • Zwischenflüh
Im Naturpark Diemtigtal unterwegs auf den Spuren der Wildrosen.
Viele Wildrosenarten lassen sich entlang von Hecken und Waldrändern finden. Aber warum sind sie so wertvoll? Sie bilden die Nahrungsgrundlage und den Lebensraum für eine Vielzahl von Tierarten. Die Früchte der Wildrosen, die Hagebutten, sind ab dem Spätsommer eine reichhaltige Futterquelle für Vögel und Insekten.

Auf einer einfachen Wanderung widmen wir uns ganz der Gattung der Wildrosen und nehmen Einblick in das Projekt zur Förderung der Wildrosen im Naturpark Diemtigtal. Wir lernen die wichtigsten Merkmale und Unterschiede kennen und versuchen uns bei der Artbestimmung.

Datum
Samstag, 14. September 2019, 10 bis 15.30 Uhr

Treffpunkt
10 Uhr, Viehschauplatz Anger (Zwischenflüh)

Ausrüstung
  • dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Lupe, wenn vorhanden
  • Verpflegung inkl. Getränke aus dem eigenen Rucksack
> Jetzt anmelden
bis 5. September 2019 (mind. 6 Personen / max. 15 Personen), Kursnummer 19-2-3051

Naturpark Diemtigtal

Viehschauplatz Anger

3756 Zwischenflüh


T 033 654 94 44

E-Mail

Webseite: www.vhsn.ch

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Erwachsene und Kinder Fr. 44

 

Anreise

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 14 km in Richtung Schwenden bis Viehschauplatz Anger.

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez–Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Zwischenflüh, Anger».


Was möchten Sie als nächstes tun?