Winterangebot: Mitfahren im Pistenfahrzeug

Auf einen Blick

  • Zwischenflüh
Erfüll dir jetzt ein Kindertraum und fahre mit dem Pistenfahrzeug mit.
Sei dabei wie aus der tagsüber von Ski und Sonowboardern erzeugten Buckelpisten ein glatt gestrichener Rippenteppich wird. Staune über die Feinarbeit auf dem tonnenschwerem Gerät an den über 35° steilen Hängen des Wiriehorn-Skigebiets.  Erlebe wie das Pistenfahrzeug Schnee schiebt, fräst und streicht zum Teil sogar mit Seilwinde. Gönn dir eine Fahrt, und schnall dich fest an.

Los geht's
  • Sobald die Pisten schliessen geht's los (ca. 16.30 bis 17 Uhr). Zuerst hilftst du mit bei der Vorbereitung im Tal, dann gehts auf den Berg mit Raupen und Seilwinde.

Mitnehmen
  • Du brauchst gutes Schuhwerk und bequeme Winterkleidung (Kabine ist beheizt).

Gut zu Wissen
  • Die Fahrt dauert 4 bis 8 Stunden. Je nach Betriebsverhältnis und Lust des Gastes.
  • ab 16 Jahren
  • Durchführung entsprechend Witterung / Schneeverhältnissen
  • Auf Aufpreis ist eine Übernachtung im Berghotel Wiriehorn möglich
  • Die Versicherung ist Sach der Teilnehmenden




Wiriehornbahn AG

Riedli 15

3756 Zwischenflüh


T 033 684 12 33

E-Mail

Webseite: www.wiriehorn.ch/winter

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Während der Wintersaison nach Betriebsschluss

 

Fremdsprachen
  • Deutsch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • Visa
  • Mastercard
  • Diners Club
  • American Express
  • EC-Karte
  • PayPal
  • Twint
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Preisinformationen

Fr. 129 | Während Ferien und Feiertagen: Fr. 149

 

Das Angebot beinhaltet:

Mitfahrt als Copilot im Pistenfahrzeug während üblicher Pistenschickt

Pistenfahrer-Znüni (Pause)

Urkunde zur Bestätigung der Mitfahrt

 

 

 

Anreise

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 11 km bis zur Talstation Riedli.

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez-Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Zwischenflüh, Riedli Talstation».


Was möchten Sie als nächstes tun?