Kopfbereich

Hauptinhalt

Durchs Jahr wandern - Türkenbund ob Grindelwald

Auf einen Blick

  • Start: Grindelwald, First
  • Ziel: Grindelwald, Bort
  • mittel
  • 7,94 km
  • 2 Std. 40 Min.
  • 200 m
  • 2279 m
  • 1560 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Der Blumenweg in Grindelwald ist bekannt für seine abwechslungsreiche Blütenpracht. Im unteren Teil des Themenwegs, ab Waldspitz, sind die eher seltenen Türkenbundlilien in grosser Zahl zu bestaunen. Von der Bergstation First bis zu den Bachalpseen folgt man dem viel begangenen Wanderweg. Dank einer ausführlichen Beschilderung können Blumen und Kräuter wie Enzian, Silberdistel, blaues Eisenkraut, Gemswurz, Wollgras und Berganemone schon hier entdeckt werden. Die Bachalpseen sind zusammen mit dem Wetterhorn, dem Schreckhorn und dem Finsteraarhorn ein bekanntes Fotomotiv. Rund um die Seen haben sich auch zahlreiche Murmeltiere niedergelassen. Nach einem herrlichen Abstieg gelangt man über Bachläger zum Waldspitz. Ab hier bis Bort taucht man in den dichten Nadelwald ein. Hier fühlt sich der Türkenbund wohl und blüht im Juli zahlreich in den krautigen Wegrändern. Auch hier gilt: den landesweit geschützten Türkenbund bestaunen und fotografieren, doch nicht pflücken. Wer genug hat vom Wandern, nimmt sich bei der Mittelstation Bort ein Trottibike und fährt nach Grindelwald hinunter oder lässt sich von der Gondelbahn nach unten fahren.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

First – Bachalpsee – Waldspitz – Bort

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinreise: mit der Bahn via Interlaken Ost nach Grindelwald; zu Fuss zur Talstation der Firstbahn (15 Min.); mit der Gondelbahn bis zur Bergstation fahren

Rückreise: ab der Mittelstation Bort mit der Gondelbahn nach Grindelwald

Weitere Infos und Links

Berner Wanderwege, Nordring 8, 3013 Bern, Tel. 031 340 01 01, info@beww.ch

Wegbelag

  • Straße (6%)
  • Wanderweg (48%)
  • Pfad (45%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

GPX herunterladen

Seitenabschluss

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.