Kopfbereich

Hauptinhalt

GFW 35 - Auf das Gehrihore

Auf einen Blick

  • 8,19 km
  • 4 Std.
  • 750 m
  • 2129 m
  • 1405 m
Ramslauenen–Gehrihore–Grathütte–Ramslauenen

Das Gehrihore, markanter Gipfel zwischen dem Kandertal und Kiental, ist das Ziel dieser Wanderung. Nach der Sesselfahrt von Kiental nach Ramslauenen beginnt der Aufstieg. Der Weg wird zum schmalen Pfad und bietet einen herrlichen Ausblick aufs Kiental. Ist man oben auf dem Grat angelangt, kommen auch das Frutigtal, die Niesenkette und der Thunersee in Sicht. Herrlich die Rundsicht an schönen Tagen auf dem Gipfel. Das Panorama muss aber auch verdient werden. Vor und nach dem Gipfel wird Trittsicherheit verlangt. Stellenweise ist der Bergwanderweg mit Seilen zum Festhalten abgesichert. Nach der Gipfelrast führt die Wanderung zur Grathütte, wo es steil bergab geht, bis man auf einen befestigten Weg trifft, der an den Ausgangspunkt in Ramslauenen führt.

Wegbelag

  • Straße (2%)
  • Wanderweg (39%)
  • Pfad (59%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

GPX herunterladen

Seitenabschluss

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.