Kopfbereich

Hauptinhalt

Im Naherholungsgebiet von Unterseen und Interlaken

Auf einen Blick

  • Start: Interlaken West
  • Ziel: Interlaken West
  • leicht
  • 8,97 km
  • 2 Std. 15 Min.
  • 80 m
  • 614 m
  • 558 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die vielen Wanderer und Spaziergänger auf dieser Route bestätigen es: dies ist das Naherholungsgebiet der Bewohner des Bödelis, der Schwemmebene zwischen Thuner- und Brienzersee, mit den Gemeinden Unterseen, Interlaken, Matten, Bönigen und Wilderswil. Hartbelag zu Beginn und am Schluss der Wanderung.

Am Bahnhof Interlaken West gilt die Wegweiserangabe Neuhaus. Zuerst sind nach Anreise per Bus oder Zug die Geleise zu unterqueren. Nach dem Treppenaufgang der Unterführung heisst es spitzkehrenartig weiterzugehen und um das Aufnahmegebäude der Thunersee-Schifffahrt herum auf die Kanalpromenade einzubiegen. Was als Seitenarm des Thunersees erscheint, ist der künstlich angelegte Schifffahrtskanal, welchem man anschliessend folgt. Kurz vor der Mündungin den Thunersee überquert man die Aare.

Rechts ist die Ruine Weissenau zu erkenne. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert erbaut, um den Warenverkehr zu kontrollieren. Im16. Jahrhundert wurde sie aufgegeben und zerfiel danach. Wenig später bei einem Parkplatz in Weissenau biegt der Weg links ab und führt in das Naturschutzgebiet Weissenau. Mehrere Plätze ermöglichen Naturfreunden die Beobachtung der Vogelwelt. Der Pfad verläuft in Ufernähe, der Blick auf den Thunersee mit den umliegenden Bergen ist frei. Bald ist das Strandbad bei Neuhaus erreicht. Über den Parkplatz und durch eine Unterführung gelangt man zur Lombachbrücke und zur Lombachpromenade. Hier gilt die Wegweiseranschrift Unterseen. Das Rauschen des Bachs begleitet die Wanderer auf den nächsten zwei Kilometer bis St. Niklausen. Bei der gleichnamigen Bushaltestelle heisst es, am Fuss des Harders Richtung Interlaken Ost weiter zugehen. Erst nach dem der Friedhof passiert ist, schwenkt man Richtung Interlaken West ab und streift Untersee. Der einst strategisch wichtige Ort brannte in seiner Geschichte zwei Mal nieder und erhielt schon im 12. Jahrhundert das Stadtrecht. Kurzum ist das Ziel, der am Bahnhof Interlaken West erreicht.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Interlaken West - Weissenau – Neuhaus - St.Niklausen - Unterseen - Interlaken West

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hin- und Rückreise: Mit Bahn, Bus oder Schiff nach Interlaken West

Literatur

Wanderbuch Kurzwanderungen 2 der Berner Wanderwege, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Karten

Swisstopo Wanderkarte 254T Interlaken 1:50’000, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Straße (26%)
  • Wanderweg (74%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

GPX herunterladen

Seitenabschluss

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.