Käserstatt Loop

Auf einen Blick

  • Start: Twing, Station
  • Ziel: Twing, Station
  • mittel
  • 15,67 km
  • 2 Std.
  • 780 m
  • 1826 m
  • 1080 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100
Die Tour hinauf zur Käserstatt ist eine der bekanntesten im Haslital.

Ein schöner Rundkurs mit herrlichem Panorama, der die Geniesser und ambitionierten Biker zu begeistern vermag.


Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Twing - Hohfluh - Käserstatt - Twing

Sicherheitshinweise
  • Das Tragen von Handschuhen, Helm und Protektoren ist empfohlen
  • Ausschliesslich die markierten Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen
  • Bitte Gatter und Weidezäune hinter sich schliessen
  • Rücksicht nehmen auf Wanderer, Pflanzen und Tiere
  • Wanderer haben grundsätzlich Vortritt
  • Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen
  • Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung
Ausrüstung
  • Technisch einwandfrei gewartetes Bike
  • Reparatur Kit
  • Erste Hilfe Set
  • Helm, Handschuhe und Glocke
  • Am Wetter angepasste Kleidung (immer dabei: Regenschutz)
  • Getränk und Verpflegung
  • Richtlinien für Mountainbiker beachten
Tipp des Autors

Auf der Terrasse vom Bergrestaurant Käserstatt auf 1'840 m ein Getränk oder einen Snack geniessen.

Anfahrt

Mit dem Auto sind verschiedene Anfahrtswege möglich. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.
Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative stehen der Simplonpass und anschliessend der Lötschberg Autoverlad zur Auswahl.

Parken

In Meiringen gibt es ein öffentliches Parkhaus. Ansonsten hat es im ganzen Dorf ungedeckte Parkplätze. Es gibt einen Parkplatz direkt bei der Talstation der Bergbahn Meiringen-Hasliberg für CHF 5 pro Tag. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Weitere Infos und Links

 

 

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.