Käserstatt - Mägisalp (Murmeliweg)

Auf einen Blick

  • Start: Käserstatt (1840 m ü. M)
  • Ziel: Mägisalp (1708 m ü. M.)
  • leicht
  • 2,99 km
  • 1 Std.
  • 24 m
  • 1849 m
  • 1689 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Winterwandern mit Aussicht auf die faszinierende Berglandschaft im Haslital: Von Käserstatt führt die Route auf panoramareichen Wegen hinüber zur Station Mägisalp.

Von der Bergstation der Gondelbahn Hasliberg Wasserwendi – Käserstatt führt der Weg nach einem kurzen Aufstieg gemächlich hinunter zur Mägisalp. Die Wanderung dauert rund eine Stunde und kann auch in umgekehrter Richtung erfolgen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Käserstatt - Mägisalp

Sicherheitshinweise
  • Bergwander-Check 
  • Nach Schneefällen kann der Untergrund weich und schwieriger zum Laufen sein.
Ausrüstung
  • Die Sonneneinstrahlung ist in den Bergen erhöht. Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, Sonnenhut und Sonnenbrille mit UV-Schutz gehören auf jeden Fall ins Gepäck.
  • Ebenfalls im Sommer und bei schönem «Startwetter» muss warme Kleidung und einen Regenschutz dabei sein. Empfehlenswert ist das Schichtprinzip mit verschiedenen Lagen von Kleidern.
  • Aufgeladenes Mobiltelefon
  • Taschenapotheke
  • Winterschuhe mit rutschfester Sohle
  • Getränke und Verpflegung
  • Falls vorhanden: Teleskopstöcke
Tipp des Autors

Es wird eine „2-Zonen-Tageskarte“ für Fussgänger oder Schlittler empfohlen (ab Hasliberg Twing oder Reuti) oder eine „2+ Zonen Tageskarte“ ab Meiringen.

 

In diesem Gebiet gibt es zudem ein tolles Angebot zum Nachtskifahren (Mägisalp - Reuti). Kombinierbar mit einem Fondue oder Raclette im Bergrestaurant Mägisalp.

Anfahrt

Mit dem Auto sind verschieden Anfahrtsmöglichkeiten vorhanden. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.

Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative steht der Simplonpass und anschliessend Lötschberg-Autoverlad zur Auswahl.

Anreise nach Meiringen 

Parken

Die Gemeinde Meiringen verfügt über 835 öffentliche Parkplätze im Dorfzentrum sowie bei der Talstation der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg. Sämtliche Parkplätze werden täglich (auch sonntags) von 08.00 bis 19.00 Uhr mittels Parkuhren bewirtschaftet. Ausgenommen ist die Casino AEH (Parkhaus), diese wird 24 Stunden bewirtschaftet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Bergbahnen Meiringen-Hasliberg 

Fahrplan und Ticketkauf SBB

Weitere Infos und Links

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen