Schwarzhorn Klettersteig - Grindelwald

Auf einen Blick

  • Start: First, Grindelwald
  • Ziel: Schwarzhorn
  • mittel
  • 4,32 km
  • 5 Std.
  • 850 m
  • 2928 m
  • 2078 m

Beste Jahreszeit

Das Schwarzhorn ist der höchste Voralpengipfel. Auf der ganzen Tour beeindruckt die Ansicht der Nordabstürze der Berner Alpen. Von First führt eine Strasse Richtung Grosse Scheidegg. Nach ca. 15 Minuten führt der Wegweiser auf einen Wanderweg zum Fuss des Schwarzhorns. Der weiss-blau-weiss markierte Weg führt in die "Grosse Krinne" und weiter zum Einstieg des Klettersteigs. Man folgt dem Drahtseil und den Leitern, an denen keine Sicherungspunkte vorhanden sind. Danach folgt man dem Grat bis auf den Gipfel. Auf halbem Weg lädt eine Sitzbank zur Pause ein. Der Klettersteig wurde in der unteren Hälfte bis oberhalb der Leitern nach den neusten Klettersteignormen saniert (der obere Teil wird nächstes Jahr erneuert)! Übergang Grossi Chrinne wurde auch mit durchgehendem Seil und Tritten in den Platten ausgerüstet.

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Gemäss Klettersteigskala: B bis C (K2 bis 3, mässig schwierig bis ziemlich schwierig).

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Offizielle Klettersteig-Ausrüstung, Handschuhe, feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Parken

Im Zentrum von Grindelwald. Fussweg oder Ortsbus zur First-Talstatation.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn via Interlaken Ost nach Grindelwald, Fussweg (oder Ortsbus) bis zur First-Talstation. Gondel nach First. Von der Bergstation First auf dem Wanderweg absteigen zum Distelboden, dann aufsteigen über Bergweg zum Chrinneboden. Auf Höhe 2407 links abzweigen zur Grossi Chrinne. 

Wegbelag

  • Wanderweg (41%)
  • Pfad (40%)
  • Klettersteig (19%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen