Triftbrücke und Furtwangsattel

Auf einen Blick

  • Start: Schwendi, Talstation Triftbahn
  • Ziel: Guttannen
  • schwer
  • 14,89 km
  • 12 Std.
  • 1653 m
  • 2565 m
  • 1023 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Triftbrücke und Furtwangsattel - Spektakuläre Brücke in alpiner Landschaft

Die Wanderung beginnt mit einer imposanten Fahrt mit der Triftbahn zur Station Underi Trift - ein faszinierender Tiefblick in die Triftschlucht bietet sich. Weiter geht es mit einer Wanderung bis zur Triftbrücke, welche zu einer abenteuerlichen Überquerung einlädt. Zurück geht es zur Windegghütte - Übernachtung in der lieblichen Bergwelt. Am nächsten Morgen führt die anspruchsvolle Route via Trifttälli, vorbei am Tälliseeli über den Furtwangsattel hinunter nach Guttannen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Schwendi - Underi Trift - Triftbrücke - Windegghütte - Tälliseeli - Furtwangsattel - Farlaui - Wysstanni - Guttannen

Sicherheitshinweise
Ausrüstung
  • Die Sonneneinstrahlung ist in den Bergen erhöht. Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, Sonnenhut und Sonnenbrille mit UV-Schutz gehören auf jeden Fall ins Gepäck.
  • Ebenfalls  im Sommer und bei schönem «Startwetter» muss warme Kleidung und einen Regenschutz dabei sein. Empfehlenswert ist das Schichtprinzip mit verschiedenen Lagen von Kleidern.
  • Aufgeladenes Mobiltelefon
  • Taschenapotheke
  • Getränke
Weitere Infos und Links

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen