«Zemeheng erforsche»

Vielfältige Bildungsangebote im Naturpark Diemtigtal für Schulklassen

Hier erhaltet ihr alle Infos zu den Umweltbildungsangeboten im Naturpark Diemtigtal

Der Naturpark Diemtigtal eignet sich mit seinen alpinen Naturlandschaften und einer naturnah bewirtschafteten Kulturlandschaft besonders gut als ausserschulischen Lernort. Denn selbst aktiv zu sein und ganzheitliches Erleben ist die beste Lernmethode. Vertieft ein behandeltes Schulthema und entdeckt Neues vor Ort! Unsere Umweltbildungsangebote orientieren sich am Lehrplan 21 und an der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. 

Mit einem Klick zu den buchbaren Lernerlebnissen

  • Positive Lernerlebnisse in der Natur

  • An unseren ganzheitlichen Erlebnisangeboten weckt ihr euer Verständnis für Zusammenhänge

  • Nachhaltig wirkende Erfahrungen

  • Als Teilnehmer seid ihr rundum sicher und professionell betreut

  • Unsere Umweltbildungsangebote orientieren sich am Lehrplan 21 und an der Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Weshalb Umweltbildung, wieso im Diemtigtal?

«Mir hat am besten gefallen, dass wir die Plitsch-Platsch-Geschichte gehört haben und dass wir Wassertropfen anmalen durften» (Sphat und Azra). «Ich habe kleine Fröschli gesehen» (Christelle). «Mir hat es gefallen, das Wasser zu stauen» (Elisa). «…auch mir bleibt zu danken: du hast uns zu einer unvergesslichen Schulreise verholfen!» (Katharina Loosli, 1./2. Klasse Primarschule Rüdtligen-Alchenflüh)

Umweltbildung gewinnt an Bedeutung. Der Wert unserer natürlichen Lebensgrundlage wird nur dann begreifbar, wenn das Hintergrundwissen vorhanden ist. Vor dieser Ausgangslage ermöglichen wir mit «Lernort Naturpark» positive Lernerlebnisse in der Natur und wecken damit das Verständnis und Interesse für deren Zusammenhänge. 

Hauptbestandteile dabei sind unsere qualitativ hochwertigen, altersstufengerechten Bildungsangebote im Naturpark Diemtigtal. Auf geführten Entdeckungstouren erleben Kinder und Jugendliche zusammen mit Fachpersonen die Zusammenhänge in der Natur und das Leben im Alpenraum. 
 

Infos und Reservation

Ob als Tagesausflug für eine ausserschulische Exkursion, als abwechslungsreiches Schulreiseprogramm oder als ergänzendes Tagesprogramm während einem Klassenlager, wir freuen uns auf euren Besuch! Meldet euch frühzeitig – die Angebote sind beliebt und die Verfügbarkeiten beschränkt. Die persönliche Beratung ist uns wichtig:

Naturpark Diemtigtal
Gabi Speck, Projektleiterin Umweltbildung
T 033 681 06 46 | gabi.speck@diemtigtal.ch

Gut zu wissen!

311

Schülerinnen und Schüler nahmen 2018 am Bildungsanlass «Ab in die Hecke» teil

Lehrplan 21

und Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Unsere Angebote weisen die geforderte Qualität auf

Markenschutz

für Schule auf der Alp: Gute Angebote wollen gepflegt und geschützt werden. Das bewährte Umweltbildungsangebot trägt seit 2018 – erkennbar durch das entsprechende Logo – den Markenschutz, eingetragen beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum

Auf dem Wasserspielplatz, auf der Alp oder unterwegs in der Bergwelt?