Kopfbereich

Hauptinhalt

«Mmmmmmmh, öppis Feins zum mitneh»

Produkte aus dem Naturpark Diemtigtal

Wir zeigen dir, wo es welche Diemtigtaler Produkte zu kaufen gibt

Einfaches, lokales Essen, direkt von der Alp. Das macht das Diemtigtal aus. Die Lebensmittel von höchster Qualität werden mit viel Herzblut und natürlichen Zutaten hergestellt. Egal ob Käse, Wurst oder Gemüse aus dem Garten: bei den Produkten aus dem Naturpark Diemtigtal kann man die Natur regelrecht schmecken.
Für die produzierenden Betriebe nehmen sie eine bedeutende Rolle in der Existenzsicherung ein, denn die Alpprodukte lassen sich mit hoher Wertschöpfung verkaufen und gelten als wichtiger Bestandteil des Einkommens.

Produkte aus dem Naturpark Diemtigtal sind wertvoll

  • Mit deinem Kauf unterstützt du direkt unsere Produzenten 

  • Produkte aus dem Naturpark sind natürlich. Projekte zum Schutz von Fauna und Flora betreffen auch die Naturparkprodukte und garantieren gute Bedingungen in Bezug auf die Umwelt (Dunkle Biene, Duftrose, Alpprodukte)

  • Unsere Produzierenden sind namentlich bekannt und können besucht werden

Unser Tipp:

Aus der Diemtigtaler Landwirtschaft entstehen viele gluschtige Milch- und Fleischprodukte: Nimm doch für den nächsten Sonntagsbrunch oder als echtes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen Holzofenbrot, Konfitüre, Käse oder Wurst aus dem Diemtigtal mit. 

Produkte aus dem Diemtigtal mit dem Pärkelabel

In ausgewählten Geschäften der > Coop Verkaufsregion Bern und der > Migros Aare erhältst du offiziell zertifizierte Produkte aus dem Naturpark Diemtigtal. Sie sind besonders wertvoll, denn sie erfüllen die hohen Anforderungen des Naturparks Diemtigtal (Pärke-Label BAFU) und die Richtlinien für Regionalprodukte von > regio.garantie.

Das ganze Jahr erhältlich sind Alpkäse vom Seeberg und von der Kiley, Bio-Ziegenkäse von der Kiley, die Diemtigtaler Bergmilch und der Diemtigtaler Bergkäse. Während der Alpsaison wird Alpbutter angeboten. Die Menge an verfügbarem Diemtigtaler Berghonig ist klein aber lecker.  

Alpkäse

Das Diemtigtal stellt die bedeutendste Alpwirtschaftsgemeinde der Schweiz dar. Auf mehr als 60 Alpbetrieben wird Alpkäse – grösstenteils AOC-zertifiziert – hergestellt. So auch der bei Coop erhältliche Alpkäse.

Diemtigtaler Bergmilch und Diemtigtaler Bergkäse

Zwei ganzjährige Produkte aus dem Naturpark Diemtigtal, die der Landwirtschaft mehr Wertschöpfung bringen und dazu beitragen, die Biodiversität im Naturpark Diemtigtal zu steigern. Der Erhalt der Anzahl milchproduzierender landwirtschaftlicher Betriebe ist für den Naturpark wichtig, da diese massgeblich zu einer höheren Landschaftsqualität beitragen. Die Diemtigtaler Bergmilch und der Bergkäse sind die jüngsten Produkte aus dem Naturpark Diemtigtal und seit November 2020 respektive Februar 2022 in den Filialen der Migros Aare erhältlich.

Alle teilnehmenden Betriebe liegen in der Bergzone (gem. BAIV) und sind nach den Kriterien IP-Suisse Wiesenmilch zertifziert. Unter anderem machen die Betriebe das Bundesprogramm RAUS zur Pflicht und verfüttern kein Soja an ihre Kühe. Zusätzlich fördern die Betrieben mit gezielten Massnahmen aktiv die Artenvielfalt, was wiederum direkt auf die Ziele des Naturparks Diemtigtal einzahlt. Auch unterschreiben alle Produzierenden der Diemtigtaler Bergmilch eine Partnerschaftsvereinbarung mit dem Naturpark Diemtigtal. Sie enthält spezifische Anforderungen zur Unterstützung unserer Naturparkziele und dieses Projekts.
> weitere Infos zum Bergmilch- und Bergkäseprojekt
 

Ziegenkäse

Der Bio-Ziegenkäse aus der Alpkäserei Kiley mag zu überzeugen – so wurde er 2016 an der Olma mit Gold prämiert. Er ist in den Coopfilialen der Verkaufsregion Bern ganzjährig erhältlich.

Alpbutter

Die Diemtigtaler Alpbutter ist jeweils ab Mitte Juni während der Alpsaison bei den Coopfilialen der Verkaufsregion Bern erhältlich. Sie erhält ihren unvergleichlichen Geschmack durch die Pflanzenvielfalt auf den Diemtigtaler Alpweiden.

Honig der dunklen Biene Apis mellifera mellifera

Der Honig der dunklen Biene hat sich zu dem Produkt für Honigbegeisterte entwickelt und ist – da die produzierten Mengen klein sind – jeweils schnell ausverkauft. Auch er wird über die Coopfilialen der Verkaufsregion Bern verkauft.

Regionale Markenprodukte aus dem Diemtigtal

Das > Projekt Alpleben beinhaltet unter anderem die Schaffung, Koordination und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Berglandwirtschaft. Mit interessierten Landwirtschafts- und Verarbeitungsbetrieben wurden verschiedene Sortimente mit Qualitätsrichtlinien entwickelt. Die mit dem Naturpark abgeschlossene n Partnerschaftsvereinbarungen regeln die Anwendung, Qualität und Vermarktung der Sortimente. Die Regionalen Markenprodukte erhältst du in den > Kühlschränken, beim> Burelädeli oder direkt bei den einzelnen Produzierenden. Schau doch mal rein:

Kühlschrank-Projekt

An vielen Standorten im Naturpark Diemtigtal kannst du rund um die Uhr Regionale Markenprodukte einkaufen: 

  • Bahnhof Oey-Diemtigen
  • Milchsammelstelle Oey
  • Dorfplatz in Diemtigen
  • Diemtigbergli beim Gasthaus Bergli
  • Post Zwischenflüh 
  • Meniggrund Zwischenflüh
  • Anger Zwischenflüh
  • Wasserspielplatz Tiermatti (Sommer)

Burelädeli

Bei der Talstation der Wiriehornbahn wird täglich eine grosse Auswahl an Backwaren, vielerlei Konfitüren, Fleisch, Wurstwaren, Käse, Bioprodukten, Eiern, Milch, Dörrbohnen, Süsssaurem und vielem mehr angeboten. Weitere Infos zum > Burelädeli

Gut zu wissen!

regio.garantie - zertifiziert

sind die offiziellen Naturpark-Produkte. Sie erfüllen weitere Bedingungen des Naturparks und sind deshalb besonders wertvoll

8 Standorte

mit Kühlschränken mit Markenprodukte aus dem Diemtigtal und noch einige private Kühlschränke mehr

täglich

ist das Burelädeli jeweils von 6 bis 22 Uhr geöffnet

Was gluschtet dich denn am Meisten?

Seitenabschluss

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.