Grimmimutz Erlebnistag

Freu dich auf zusätzliche Spiel- und Bastelposten

Auf einen Blick

  • Schwenden im Diemtigtal
  • Für Familien
Der Grimmimutz freut sich einmal pro Jahr auf einen entdeckungsreichen Tag mit dir und deiner Familie.
Am Grimmimutz Erlebnistag traut sich das gutmütige Waldmandli aus seinem Versteck hervor und freut sich darauf, den grossen und kleinen Wanderern seine Heimat zu zeigen. Entdecke zusätzlich zu den bestehenden Erlebnisposten weitere Spiel- und Bastelstationen entlang des > Erlebniswegs.

Wann?
Sonntag, 25. August 2019 von 10 bis 16 Uhr

Mitnehmen
Gutes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung und Picknick für die ganze Familie. Die Glut fürs Bräteln wird bei der Feuerstelle «Würzi» vorbereitet. Beim Infopoint am Start-/Zielpunkt des Weges gibt's Regionalprodukte aus dem Naturpark, Getränke, Glace und Chips zu kaufen.

Gut zu wissen
Es sind nur einzelne Posten betreut, deshalb müssen die Kinder von einer erwachsenen Person begleitet werden.

Anmeldung
Erforderlich bis Freitag, 16. August 2019 beim Naturpark Diemtigtal. Bitte bei Anmeldung Namen und Jahrgang des Kindes angeben.

Bei genügend Anmeldungen und schönem Wetter wird der Erlebnistag durchgeführt. Die Teilnehmer werden bei einer Absage telefonisch informiert.

Erlebnisweg Grimmimutz

Senggiweide

3757 Schwenden im Diemtigtal


T 033 681 26 06

E-Mail

Webseite: www.diemtigtal.ch

Allgemeine Informationen

Eignung
    Zahlungsmöglichkeiten
    • Barzahlung
    Preisinformationen

    Fr. 5 pro Kind für den Erlebnistag zusätzlich zum Eintrittspreis

     

    Anreise

    Auto:

    Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 19 km in Richtung Schwenden, Grimmialp.

     

    Zug, Bus & Co.:

    Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen. Weiter mit dem Postauto bis zur Haltestelle «Grimmialp, Hotel Spillgerten» (Endstation). Ab hier erreichst du die Senggiweide und den Startpunkt des Grimmimutzwegs in 5 Gehminuten.


    Was möchten Sie als nächstes tun?