Kopfbereich

Hauptinhalt

© Rahel Mazenauer, Interlaken Tourismus

Talstation Riedli bis zum Berghotel Wiriehorn

Auf einen Blick

  • Start: Talstation Wiriehorn (Riedli), Zwischenflüh
  • Ziel: Bergstation Wiriehorn (Nüegg), Zwischenflüh
  • leicht
  • 5,38 km
  • 1 Std. 45 Min.
  • 427 m
  • 1417 m
  • 990 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Der Aufstieg vom Tal zum Berghotel Wiriehorn beginnt ganz unscheinbar. Je höher du gehst, desto mehr entfaltet sich dir das Panorama auf das Diemtigtal.

Die einfache Wanderung führt dich erst ins Dorf Entschwil, wo prächtige Zeugen der Simmentaler Zimmermannskunst auf dich warten, erbaut in der Zeit von 1700 bis heute. Es lohnt sich hier, ein wenig zu verweilen und sich im Dorf umzuschauen. Nach einem Teilstück durch den Wald eröffnet sich dir eine wunderbare Panoramasicht auf das mittlere und hintere Diemtigtal mit seiner Streusiedlung und seinen Bergen. 

Wie gelange ich nach der Wanderung wieder zurück zum Startpunkt?
Nach einer Stärkung auf der Sonnenterrasse des Berghotels Wiriehorn bietet sich die komfortable und aussichtsreiche Fahrt mit der Sesselbahn hinunter ins Tal gerade zu an. Die Trottibike-Strecke führt ebenfalls von der Bergstation direkt ins Tal und sorgt für Abwechslung und frischen Fahrtwind. Wer lieber bergabwärts läuft: Die Wanderung ist auch gut in umgekehrter Reihenfolge begehbar.  

Wegbeläge

  • Asphalt (29%)
  • Pfad (18%)
  • Straße (5%)
  • Wanderweg (39%)
  • Schotter (10%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Seitenabschluss

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.