Alp Rinderalp

Blicke den Älplern bei der Käseproduktion über die Schultern

Auf einen Blick

  • Erlenbach im Simmental
Schau den Älplern über die Schultern, während sie ihren Berner Alpkäse AOC herstellen.
Das Beobachten der Älpler bei ihrer täglichen Arbeit ist faszinierend, denn die Herstellung des Käses erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Auf der Rinderalp wird Berner Alpkäse AOC, Berner Hobelkäse AOC, Raclette, Pfaffenkäse, Mutschli und Butter im Modeli hergestellt und auch gleich auf der Alp verkauft. Für Nachschub wird auch gesorgt: Die Familie Knutti verschickt ihren Käse auch vakuumiert per Post. 

Auch für Gruppen ist die Rinderalp gut geeignet, bis zu 60 Personen finden hier ihren Platz. Die Käsereibesichtigung findet von Mitte Juni bis Ende August jeweils von 8.30 bis 12 Uhr statt, wir empfehlen dir, frühzeitig zu reservieren.

Alp Rinderalp

Gottfired und Persis Knutti

3762 Erlenbach im Simmental


T 033 681 27 68

M 079 548 24 69

E-Mail

Webseite: www.rinderalp.ch

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
Anreise

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 11 km bis Zwischenflüh Post. Dort gibt es einen Automaten, bei welchem du die Strassenbewilligung löst. Hier rechts abbiegen und der Signalisation «Rinderalp» folgen. Sobald du auf der Naturstrasse bist, immer links halten. Die Rinderalp befindet sich am Ende der befahrbaren Strasse.

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez–Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Zwischenflüh, Post». Ab hier ist die Alp Rinderalp zu Fuss erreichbar (ca. 8 km, Wanderzeit 1 Std. 45 Min.).


Was möchten Sie als nächstes tun?