Feuerstelle Waldpavillon Flühschwand

Gedeckte Feuerstelle auf dem Walderlebnispfad Meniggrund

Auf einen Blick

  • Zwischenflüh
Wandere entlang des Walderlebnispfads Meniggrund und erfahre Lehrreiches im Waldreservat Meniggrund-Flühschwand, bevor du bei der Brätelstelle eine Mittagspause einlegst.
Beim Posten 2 des Themenwegs findest du einen Pavillon mit Grillstelle und gedeckten Sitzgelegenheiten für bis zu 25 Personen. Holz ist vorhanden, Wasser holst du direkt vom Bergbach bei der Brätelstelle.

Der > Walderlebnispfad und die Feuerstelle Flühschwand sind von Juni bis Oktober zu Fuss erreichbar.

Feuerstelle Waldpavillon Flühschwand

auf dem Walderlebnispfad, Posten 2

3756 Zwischenflüh


Allgemeine Informationen

Anreise

Auto:

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 13 km bis zur Post Zwischenflüh. Hier befindet sich der Ticketautomat für die Strassenbenutzung und den Parkplatz.

Zweige rechts ab Richtung Seebergsee und folge dem Strassenverlauf für 5 km bis du den Parkplatz «Gasebode» erreichst. Von hier ist die Feuerstelle entlang des Walderlebnispfads in 15 Gehminuten erreichbar.

 

Zug, Bus & Co.:

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez–Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Zwischenflüh, Post» oder «Zwischenflüh, Anger». Ab hier erreichst du die Feuerstelle Menigboden in 1.5 Stunden zu Fuss. Der Weg führt dich teilweise über Asphaltbelag.


Was möchten Sie als nächstes tun?